Titel Div

Montag, 17. April 2017

Oster-Runde

Am Ostermontag schließlich fanden wir dann doch noch Zeit für eine kleine Tour.
Heute Nachmittag holte mich Alex gegen 15h30 ab. Bei überraschend kühlen 10° und heftigen Wind ging's los in Richtung Mosel. Seit einer ganzen Weile haben wir heute mal wieder die Runde über Sirzenich begonnen. Kaum hatten wir die Stadt verlassen und fuhren in den Wald rissen wie Wolken auf und ließen die Sonne durch. Das war schon einmal eine schöne Überraschung. Den ganzen Tag hatte es immer mal wieder geregnet.
Langsam pedalierten wir also den Berg nach Sirzenich hoch. Also ich zumindest. Alex ließ sich heute von den paar Höhenmetern nicht bremsen und schoss davon. Nachdem ich einmal angehalten hatte um meine Jacke auszuziehen war Alex verschwunden. In Ordnung... Dann eben alleine.
Nachdem auch ich schließlich oben angekommen war konnten wir uns daran machen uns die gesammelten Höhenmeter in Trails auszahlen zu lassen =)
Der Boden hatte den Regen bereits dankbar aufgenommen und entgegen Alex' Befürchtungen fanden wir ideale Bedingungen vor. Das Wetter war mittlerweile auch optimal und die Belohnung für den Weg bergauf hätte nicht besser ausfallen können.
Beim Stadtwaldhotel kreuzten wir die Bitburger-Straße und fuhren in den Weisshauswald.
Über die längere, entspanntere Route, vorbei am Sportheim, fuhren wir zum Schusterkreuz und weiter zu den Vereinsstrecken. Auch hier konnte ich mich nicht überwinden Alex' Tempo mitzugehen und kam kurz nach ihm oben an. Die Höhenmeter waren mir eigentlich nicht sonderlich schwer gefallen, aber meine Leidensbereitschaft beschränkte sich heute auf das Nötigste. Aber ey, es ist immerhin Feiertag =)
Auch hier machten die Abfahrten Laune und die Strecke ist bei weitem nicht mehr so sandig wir vergangenen Mittwoch. Dennoch hatten wir genug für heute und machten uns auf den Weg zurück, wo eine verdiente Tasse Kaffee auf uns wartete. Kurze, aber schöne Tour.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sag mal was dazu...