Titel Div

Freitag, 16. Februar 2018

Back on track!

So. Heute war es soweit. Die erste Abfahrt seit meiner Verletzung!
Das hat sich ne Weile gezogen! Um so besser fühlte es sich heute an endlich mal wieder etwas Sport zu machen. Abgesehen von zwei kleinen Ausfahrten gegen Ende meiner Verletzungspause (ausschließlich Waldwege) war ich in den vergangenen drei Monaten recht faul =) Was sich konditionell nun etwas rächt, naja das wird schon wieder.
Mountainbiken Trier
Mountainbiken Trier
Mountainbiken Trier
Jedenfalls kam ich irgendwann oben am Streckenstart an (wer wird da schon auf seine Zeit achten... Hüstel =) und es wär gelogen wenn ich behaupten würde, dass sich dann nicht eine freudige Aufregung eingestellt hätte... =)
Mountainbiken Trier
Nach einer kurzen Atempause war es also schließlich soweit. Trailtime!
Ich muss sagen es lief eigentlich sehr gut. Wegen meiner langen Pause war ich etwas von dem matschigen Zustand des ersten Streckenabschnitts überrascht. Natürlich war mir klar, dass es nass werden würde, aber ich war einfach schon lange nicht mehr über eine so schlammige Strecke gefahren =) Glücklicherweise besserten sich die Streckenverhältnisse nach zwei, drei Kurven aber rasch, ich rutschte nicht mehr so viel und konnte mich wieder ganz auf's Fahren konzentrieren.

So ganz spurlos ist die Sache nicht an mir vorbeigegangen. Ich achte doch noch sehr darauf wie sich meine Hand anfühlt und nachdem ich eine Stunde den Lenker festgehalten habe merke ich auch schon deutlich die Anstrengung in der Hand, aber insgesamt lief es sehr gut. Ich werde jetzt mal wieder versuchen häufiger Fahren zu gehen. Kondition ist das Stichwort. Außerdem freue ich mich schon drauf wenn sich wieder etwas mehr Selbstverständlichkeit beim Fahren eingestellt hat und ich nicht mehr denken muss "Doch klar springe ich jetzt die Rampe!" =) Läuft also wieder! Das Faultier ist zurück in seinem angestammten Habitat! =)
Mountainbiken Trier
Mountainbiken Trier