Titel Div

Mittwoch, 12. April 2017

Feierabendründchen

Endlich mal wieder eine Feierabendrunde. Die erste für dieses Jahr. Man kommt ja zu nichts =)
Das hat mich gefreut heute! Zufällig kam ich etwas früher aus dem Büro und hatte noch ein bisschen Zeit für eine kleine Tour. Naja, "Tour" ist übertrieben. Ne gute Stunde hatte ich zur Verfügung und dachte für einen kurzen Abstecher zur Downhillstrecke ist es genug. Besser als nichts.
Da ich also ziemlich eingeschränkt war und ohnehin kaum Zeit hatte, sparte ich es mir mich mit jemandem abzustimmen und fuhr alleine los... Aber noch bevor ich zum Wald kam überholte mich schon hupend Jans Bully und ich ahnte dass ich nicht alleine fahren würde. Am Parkplatz beim Drachenhaus traf ich dann die ganze Rasselbande und so ging's doch zu fünft an die Downhillstrecke.
Da ich am Osterwochenende wahrscheinlich keine Zeit zum Biken haben werde, war ich ganz froh vor unserem Trip nach Schottland nochmal mein Rad zu bewegen. Der Zustand ist soweit eigentlich ganz okay. Für die paar Runden im Urlaub wird's in Ordnung sein. Hoffe ich. Eigentlich hätte ich gerne noch das ein oder andere daran erledigt bevor wir fliegen. Beispielsweise das Tretlager hätte ich noch gerne gegen ein neues getauscht... aber naja. Es war schon deutlich schlimmer.
Die Runde heute lief dafür ganz gut. Ich habe heute auch das erste mal seit längerem wieder den oberen Streckenteil gesehen, und die Anliegerkurven die bei unserem Bautreffen vor zwei Wochen repariert wurden. Prima dass die wieder in einem guten Zustand sind. Die Strecke ist lediglich ein bisschen sandig, aber das liegt eben an dem fantastischen Wetter der letzten Wochen =)
Einmal die Strecke runter und schon hatte ich keine Zeit mehr. Schade. Aber natürlich ging's nicht zurück bevor wir uns nicht nochmal unser neues Teilstück angeschaut haben. Besonders lang ist es ja leider noch nicht, aber das was wir bisher geschafft haben ist ganz gut geworden glaube ich =)