Titel Div

Freitag, 18. November 2016

Baron-Test

Heute Morgen um 7 regnete es noch wie aus Eimern. Das Getrommel der schätzungsweise faustgroßen Tropfen auf meinem Dachfenster sorgte dafür dass ich an meinem freien Tag nicht zu lange im Bett blieb und massig Zeit hatte mich für unsere geplante Tour fertig zu machen.
Die Wetter-App machte mir auch keine großen Hoffnungen dass es eine trockene Runde werden würde. Aber tatsächlich riss die Wolkendecke eine dreiviertel Stunde vor dem Start unvermittelt auf und meine Zuversicht wuchs.
Ein Blick aufs Regenradar bestätigte dass die Wolken offenbar doch noch ein Einsehen hatten und eine schmale Schneise für Trier bildeten. Ausgezeichnet.

Bis wir uns dann schließlich getroffen hatten (und auch Calle endlich da war =) waren die blauen Flecken am Himmel zwar schon wieder verschwunden und es tröpfelte auch bereits wieder etwas, aber insgesamt wurde es doch eine reativ trockene Runde. Zumindest niederschlagstechnisch. Der Wald war natürlich klatschnass. Ideale Bedingungen also für einen Testlauf meiner neuen Bereifung.
Der Rollwiderstand ist in Ordnung. Denke ich jedenfalls. Bei der Menge an nassem Laub auf den Wegen denke ich eher dass die Probleme voranzukommen darauf zurückzuführen waren =) Aber insgesamt lief es sehr gut. Wir waren zu fünft unterwegs. Bastian, Dirk, Philipp, Calle und ich. Wir ließen es ruhig angehen und fuhren gemütlich zu den Vereinsstrecken im Weisshauswald.

Die Strecken sind in einem ordentlichen Zustand. Einzig die steile S-Kurvenkombination am Ende des ersten Steilstücks war etwas heikel zu fahren. Der sandige Boden ist dort so aufgeweicht dass ich hier beim ersten Anlauf wegrutschte und abbrechen musste. Mein zweiten Versuch gings besser =) Glücklicherweise war ich nicht alleine. Im Grunde hatten wir alle ein wenig mit der Stelle zu kämpfen. Lediglich bei Dirk und Bastian sah es langweilig kontrolliert aus =)

Philipp hingegen fuhr die Stelle heute ganz und gar nicht langweilig, sonder zeigte die Evel Knievel-Variante... Auch eine meiner Spezialitäten, nebenbei. Eine gelungene Ausführung erkennt man hierbei übrigens daran dass der Helm danach oben drauf so ausschaut =) Gut abgerollt Philipp =)

Schöne Runde heute. Hat Spaß gemacht mit euch. Reifen machen einen guten Eindruck und das Bike läuft prima! So macht´s Spaß =)