Titel Div

Freitag, 7. Oktober 2016

Freitagnachmittagsründchen

Um das Wochenende bikemäßig entspannt einzuläuten schwang ich mich heute Nachmittag für eine schnelle Runde aufs Rad.
Da feststand dass ich mir lediglich eine kurze, entspannte Ausfahrt vornehmen wollte, entschloss ich mich spontan dazu meinen Rucksack zuhause zu lassen und ohne Gepäck zu fahren. Man spart natürlich ein paar Kilo, aber naja.. fährt eben auch ohne Getränk, Multitool, Rückenprotektor, Ersatzschlauch und Reperaturkrimskrams... ohne alles eben. Aber nachdem mir mein Rucksack bei meiner letzten Panne auch nichts gebrachte hatte dachte ich - Was soll´s. Dieses Mal hätte ich sogar eine Ersatzkette dabei gehabt =) Wie dem auch sei... ausnahmsweise mal alles gut gegangen.

Der einzige Moment an dem ich den Rucksack vermisst habe war als ich hätte meine Jacke ausziehen können. Aber bei den bewölkten 13° war das nicht weiter dramatisch.
Dafür hat sich das fehlende Gewicht positiv auf die Runde ausgewirkt und sie wurde für meine Verhältnisse relativ spritzig. Ich bin sehr zufrieden mit meiner Leistung heute. Ich fuhr über die Kaiser Wilhelm-Brücke, dann direkt den Reverchonweg hoch. Auf halben Weg Richtung Mariensäule rechts über die Felder in den Wald.

Ich folgte dem Weg eine ganze Weile, bis ich rechts abbog und einem Pfad ins Tal des Sirzenicher Bachs folgte. Unten angekommen folgte ich noch eine Weile dem Bach bis zu dem kleinen Wasserfall.
Dann ging es erstmal wieder bergauf. Ohne Rucksack konnte ich den Höhenmeter zur Abwechslung mal entspannt entgegensehen und erreichte überraschend locker den höchsten Punkt meiner kleinen Tour. Nachhause ging es von hier nur noch bergab.
Das hat viel Spaß gemacht heute. Und morgen steht gleich die nächste Ausfahrt an (...looking at you, Philipp!) Hoffentlich hält dieses Mal das Wetter. Nachdem wir bei unserer Follow the Sloth-Tour derartig geduscht wurden brauchten meine Autositze nach der Heimfahrt einen ganzen Tag zum austrocknen.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sag mal was dazu...