Titel Div

Samstag, 18. Juni 2016

Hornet

http://sloth-mtb.blogspot.lu/2016/06/hornet.html
Da sich vor ein paar Tagen, abends bei einer kleinen Feierabendrunde, an meinem Hinterrad eine Speiche gelöst hatte, ist mein Bike grade in der Werkstatt. Glücklicherweise konnte ich für das Wochenende auf Alex´ Ersatzbike zurückgreifen, die Hornet.
 Seitdem Alex vor einem guten Jahr auf das Bionicon Edison Evo umgestiegen ist, fristete das Bike sein Dasein als Ersatzbike im Keller. Dabei handelt es sich bei dem Rad sozusagen um eines der Gründungsbikes unseres Blogs und hat uns auf etlichen der hier geposteten Strecken begleitet.
Genau genommen handelt es sich bei dem Rad um ein Canyon Nerve AL+, an dem aber auch wirklich nichts mehr original ist. Zwei Jahre hat Alex das Bike ausgiebig gefahren und solange daran geschraubt, bis wirklich jedes denkbare Kleinteil in strahlendem Gelb gehalten war. Die Hornet eben.

Heute hatte ich also mal wieder das Vergnügen mit dem wendigen 26"er zu fahren und muss sagen, das Bike ist in einem fantastischen Zustand. Einzig die Bremsen schafften es nicht besonders viel Vertrauen in mir zu wecken. Da sind wir mittlerweile wohl doch beide deutlich leistungsstärkere Varianten gewohnt. Dennoch vermittelte das Bike ein unterhaltsames, lustig-wendiges Fahrgefühl.

Wir trafen uns an der neuen Vereinsstrecke um ein paar Streckenelemente auszuprobieren und hier und da etwas nachzubessern. Obwohl es also kein richtiger Bautermin war und eher eher gemütlich gehalten wurde, haben wir doch einiges geschafft bekommen.
Unter Strich halten wir also fest - Die Dämpfer an der Hornet brauchen mehr Luft, die Strecke hat wieder etwas Aufmerksamkeit bekommen, und Glösser Radler schmeckt fantastisch.